3D Dicom Viewer - Anfangsbildschirm des Tutorials

3Dicom Pro v2.6.0 Tutorial erklärt

Dies ist ein Tutorial zur Verwendung von 3Dicom Viewer Pro v2.6.0. Dieses Tutorial gilt für 3Dicom Lite und chirurgische Versionen.

2021 08 25 13 06 20 Singular Launcher Pro
  • Um zu beginnen, müssen wir den Singular Launcher starten.

Navigieren Sie vom Singular Launcher zu 3Dicom Viewer Lite. Stellen Sie sicher, dass Sie über die neueste Version (v2.6.0) verfügen. Der Singular Launcher sollte 3Dicom Viewer Lite automatisch auf die neueste Version aktualisieren.

Klicken 'STARTEN SIE 3DICOM“, um 3Dicom Viewer Lite zu starten.

*Wenn Sie 3Dicom Viewer Lite (Windows) zum ersten Mal starten, erhalten Sie ein Warnfenster, in dem Sie 3Dicom zulassen müssen. Klicken Sie anschließend auf "Zugriff zulassen".

3dicom Windows Defender - Zugriff zulassen
  • Nach dem Start von 3Dicom werden Sie mit einem Willkommens- und Haftungsausschluss begrüßt.

Klicken Sie auf "Akzeptieren & Schließen", nachdem Sie den Haftungsausschluss gelesen haben.

Willkommen bei 3Dicom - Haftungsausschluss

Sie werden nun mit einem Quick Guide-Fenster begrüßt, klicken Sie auf den rechten Pfeil, um fortzufahren.

3Dicom - Informationen zur Bedienung Seite 1
3Dicom - Informationen zur Bedienung Seite 2
3Dicom - Informationen zur Bedienung Seite 3

Sobald Sie die letzte Seite erreicht haben, können Sie das vollständige Tutorial zur Verwendung der Software starten.

3Dicom - Informationen zur Bedienung Seite 4

Klicken Sie auf „Tutorial starten“, um die vollständige Anleitung durchzugehen.

3Dicom - Tutorial-Fenster starten

Wenn Sie das Tutorial starten, führt es Sie durch das Laden eines Scans und die Navigation durch die Software.

Der erste Schritt besteht darin, einen Scan zu laden. Klicken Sie dazu auf 'Scan laden'

3Dicom - Tutorial Proper - Scan laden

Sie können nun Ihre lokalen DICOM-Dateien durchsuchen. Da dies das Tutorial ist und zum ersten Mal ein Scan geladen wird, müssen wir eine DICOM-Datei importieren. Klicken Sie dazu auf 'Dicom importieren'.

3Dicom - Richtiges Tutorial - Dicom importieren

Dadurch wird ein Fenster geöffnet, in dem Sie feststellen können, wo Sie eine DICOM-Datei importieren. Navigieren Sie in dem Ordner, in dem sich Ihre DICOM-Dateien befinden, und klicken Sie auf "OK".

3Dicom - Richtiges Tutorial - Dicom importieren - Ordner suchen

Nachdem Sie die DICOM-Datei importiert haben, sehen Sie die Patienteninformationen, die mit dem Patientennamen und anderen Details wie Patienten-ID, Geburtsdaten, Geschlecht, Studien, Daten der letzten Studie und Datum des Hinzufügens kategorisiert sind.

Für dieses Tutorial verwenden wir eine Demodatei, die anonym ist. Wenn Ihre Datei alle genannten Details enthält, werden die entsprechenden Informationen ausgefüllt.

Sie wählen nun den Patienten aus, um vorwärts zu gehen.

3Dicom - Tutorial Proper - Patient

Der nächste Abschnitt enthält die Informationen zur Studie, die mit dem Studiendatum kategorisiert sind, und andere Informationen wie Studien-ID, Studienbeschreibung, Serie und Datum des Hinzufügens.

Wie bereits erwähnt, ist dies eine Demo, die anonyme Informationen enthält.

3Dicom - Richtiges Tutorial - Studieren

Im letzten Abschnitt sind die Informationen für die Serie (Scan). Dazu gehören die Serie #, die Serienbeschreibung, die Modalität, die Anzahl und das Datum der Hinzufügung.

Wir werden nun den Scan auswählen, um die Software zu testen. Wählen Sie den Scan mit der Serienbeschreibung 'NA' aus.

3Dicom - Tutorial Proper - Serie (Scan)

Das Laden des Scans kann eine Weile dauern. Aber sobald es geladen ist, sehen Sie ein Fenster, das zeigt, wie Sie durch den 3Dicom Viewer navigieren.

3Dicom - Tutorial Proper - Scan laden

Es gibt drei Hauptbereiche im 3Dicom Viewer Lite, die in folgende Bereiche unterteilt sind:

  • Werkzeugmenü
  • Interaktive Zone; und,
  • Ansichtsauswahl & 2D-Ebenen

Wählen Sie „Weiter“, um die Tour durch die Hauptbereiche zu starten.

3Dicom - Richtiges Tutorial - Navigieren im 3Dicom Viewer

Dies ist das Werkzeugmenü:

Hier passen Sie die Ansicht des Scans an.

3Dicom - Tutorial Proper - Navigieren im 3Dicom Viewer - Werkzeugmenü

Als nächstes ist die interaktive Zone.

Hier können Sie den Scan verschieben.

Um den Scan zu DREHEN, KLICKEN und ZIEHEN Sie das 3D-Modell.

Um durch den Scan zu zoomen, verwenden Sie das SCROLLRAD oder die AUF- und AB-PFEILE.

Um sich im Scan zu bewegen, halten Sie die Umschalttaste gedrückt und verwenden Sie die PFEILTASTEN.

Um die Position des Scans ZURÜCKSETZEN, drücken Sie die LEERTASTE.

3Dicom - Richtiges Tutorial - Navigieren im 3Dicom Viewer - Interaktives Menü

Und schließlich sind dies die Ansichtsauswahl und 2D-Ebenen.

3Dicom - Richtiges Tutorial - Navigieren im 3Dicom Viewer - Ansichtsauswahl und 2D-Ebenen

Freilegen Ihrer Anatomie (Ändern des Hounsfield-Werts)

Wenn Sie auf "Weiter" klicken, wird die Anpassung automatisch korrigiert. Abhängig von Ihrem Scan wird er möglicherweise nicht richtig angezeigt. Möglicherweise müssen Sie die Schieberegler nach Ihren Wünschen anpassen, um die Knochen anzuzeigen, die in der nächsten Szene gefragt werden.

3Dicom - Richtiges Tutorial - Navigieren im 3Dicom Viewer - Dichteanzeige
3Dicom - Richtiges Tutorial - Navigieren im 3Dicom Viewer - Dichteanzeige

Verschieben Sie das Modell entsprechend der richtigen Position, um den Scan richtig anzuzeigen. Siehe die Interaktive Zone zum Verschieben des Modells.

Der nächste Abschnitt im Werkzeugmenü sind die Anzeigeeinstellungen.

3Dicom - Richtiges Tutorial - Navigieren im 3Dicom Viewer - Anzeigeeinstellungen
  • Sie können die Helligkeit, den Kontrast und die Deckkraft des Modells anpassen. Passen Sie die Werte/Stufen entsprechend dem an, was Sie auf dem Modell anzeigen möchten.
3Dicom - Richtiges Tutorial - Navigieren im 3Dicom Viewer - Anzeigeeinstellungen (angepasst)

Der letzte Abschnitt des Werkzeugmenüs ist der 3D-Schnittpunkt.

3Dicom - Richtiges Tutorial - Navigieren im 3Dicom Viewer - 3D Intersect

Sie können die Sagittalebene (von oben nach unten), die koronale Ebene (von Seite zu Seite) und die axiale Ebene (von vorne nach hinten) anpassen. Passen Sie die Werte/Stufen entsprechend dem an, was Sie anzeigen möchten.

3Dicom - Richtiges Tutorial - Navigieren im 3Dicom Viewer - 3D Intersect (angepasst)

Wir gehen nun zur 2D-Ansicht der Scans.

Klicken Sie auf das hervorgehobene Symbol, um den 2D-Scan in den Vollbildmodus zu schalten.

3Dicom - Tutorial Proper - Navigieren im 3Dicom Viewer - 2D-Vollbild

Wir können durch den 2D-Scan scrollen, indem wir das SCROLL-RAD der MAUS oder den Schieberegler am unteren Rand des Scans verwenden.

3Dicom - Richtiges Tutorial - Navigieren im 3Dicom Viewer - Interagieren mit 2D-Slices

Wenn Sie auf 'Weiter' klicken, werden Sie vom Werkzeugmenü zum Messwerkzeug weitergeleitet.

Klicken Sie auf 'Länge (2D Punkt zu Punkt)'

3Dicom - Richtiges Tutorial - Navigieren im 3Dicom Viewer - Längenmesswerkzeug

Sie werden nun aufgefordert, einen Teil des 2D-Scans zu KLICKEN und zu ziehen, um ihn zu messen.

3Dicom - Tutorial Proper - Navigieren im 3Dicom Viewer - Click & Drag to Measure Seite 1
3Dicom - Tutorial Proper - Navigieren im 3Dicom Viewer - Click & Drag to Measure Seite 2

Wenn Sie auf 'Weiter' klicken, werden die letzten Fenster angezeigt.

Klicken Sie auf „Tutorial beenden“, um das Tutorial zu schließen und zum Hauptmenü zurückzukehren.

3Dicom - Richtiges Tutorial - Navigieren im 3Dicom Viewer - Tutorial-Fenster verlassen

Sie haben das Tutorial 3Dicom Pro abgeschlossen!

Teile diesen Artikel:
de_DEGerman